Willkommen in meiner Hexenküche

Bei mir findet ihr hauptsächlich selbstgemachte Naturkosmetik.
Die ein oder anderen Handarbeiten werden je nach Lust und Laune auch mal auftauchen.
Viel Spaß beim Stöbern. :)

Sonntag, 9. Januar 2011

Gehäkelter Delfin mit Anleitung




 Gehäkelter Delfin

2 LM (Luftmaschen) häkeln. In die erste LM 6 FM (feste Maschen) häkeln, so dass ein Kreis entsteht.
    2 R (Reihen) abhäkeln.
    3. Reihe: jede 2. Masche 2x häkeln = ergibt insgesamt 9 Maschen.
    4. Reihe: die folgenden 3 Maschen jeweils 2x häkeln, also 2x in die gleiche Masche einstechen, die restlichen 6 Maschen abhäkeln = ergibt insg. 12 Maschen.
    5. Reihe: die folgenden 6 Maschen jeweils 2x häkeln, also 2x in die gleiche Masche einstechen, die restlichen 6 Maschen abhakeln = ergibt insg. 16 Maschen.
    6. Reihe: jede 3. Masche 2x häkeln = ergibt insg. 24 Maschen.
    7. - 9. Reihe: abhäkeln.
    10. Reihe: unten am Bauch (das sind die 6 Maschen, die in Reihe 4 und 5 zuletzt nur abgehäkelt wurden) 3 Maschen abnehmen, d. h. 2 Maschen zusammenhäkeln = 1 Masche unbeachtet lassen und nur die 2. Masche häkeln. Übrig bleiben 21 Maschen.
    Reihe 11 – 13: abhäkeln.
    Reihe 14: 2 Maschen abhhäkeln, 2 Maschen zusammenhäkeln, so bis zum Ende der Reihe fortfahren, übrig bleiben 14 Maschen.
Jetzt den Körper ausstopfen.
Reihe 15: 1 Masche häkeln, 2 Maschen Zusammenhäkeln, so bis zum Ende der Reihe
fortfahren. Übrig bleiben 7 Maschen.
Die restlichen Maschen zusammennähen, also das Hinterteil schließen.

Schwanzflosse:

11 LM und eine Wende-LM häkeln.
  1. Reihe: 11 FM häkeln, 1 Wende-LM häkeln

    3. Reihe: 2 Maschen abnehmen, d. h. am Anfang der Reihe nicht in die erste, sondern erst in die 2. Masche einstechen und abhäkeln. Am Ende
  1. der Reihe die zweitletzte Masche überspringen und die letzte Masche abhäkeln. 1 Wende-LM häkeln. Übrig bleiben 9 Maschen.
    4. Reihe: siehe Reihe 3 = 7 Maschen übrig. 1 Wende-LM
    5. Reihe: siehe Reihe 3 = 5 Maschen übrig. 1 Wende-LM
    6. Reihe: siehe Reihe 3 = 3 Maschen übrig. 1 Wende-LM
    7. Reihe: 3 Maschen abhäkeln, 1 Wende-LM.
    Folgende Reihen: jetzt die abgenommenen Maschen wieder zunehmen, d. h. die erste Masche immer doppelt stricken, also 2x einstechen. Am Ende der Reihe die Wende-LM nicht vergessen!
    Wenn wieder 11 Maschen erreicht sind, ist die Flosse fertig, wird übereinandergeklappt und vernäht. Nun Kann sie am Hinterteil angenäht werden.
Die kleinen Flossen habe ich direkt an den Körper gehäkelt. Also entweder direkt in den Maschen des seitlichen Körpers 6 Maschen aufnehmen oder insgesamt 6 Maschen und 1 Wende-LM aufnehmen.

Reihe 2: 6 Maschen abhäkeln. 1 Wende-LM.
Reihe 3: wie bei der Schwanzflosse 2 Maschen abnehmen.
So geht es weiter, bis nur noch 1 Masche übrig bleibt.

Jetzt dem Delfin noch Augen aufnähen und....FERTIG!!!

Kommentare:

  1. Oha, den muss ich mal ausprobieren!

    Magst Du meine Blogadresse in Deiner Blogliste ändern? Ich bin nämlich umgezogen hierhin:

    Xarcla ♥ Geschenke mit Herz

    Lieben Dank!

    AntwortenLöschen